Rike’s Ferien Highlights (Schweiz 2017 – Teil 2)

Hey Flanna. Du wolltest doch Frauchen überreden, dass sie für uns weiter tipselt, hat ja nicht so Dolle geklappt!!
Ach Mensch Rike, Frauchen ist doch krank aus den Ferien gekommen, da wollte ich sie nicht so bedrängen, aber nun schreibt sie ja doch für uns!
Heute ist ja Dein Highlight an der Reihe, Rike!
Jaaaa, endlich!!!  Musste ja auch lange genug warten!!

Also, mein Highlight war ganz klar unser Quartier, der Ferienbungalow Hallau, das war einfach klasse!
Na ja war schon gut, aber mit Teich wäre es optimal gewesen!!
Was! Teich! So ein Blödsinn, wer braucht schon einen Teich, wenn Hund einen eigenen Fitnessbereich hat, das gab es noch nirgends!!

Jaja, Du und dein Fitness, einmal da hoch laufen und frech auf mich herunter Grinsen. Was ist da die Fitness, das da hochtappern oder das Grinsen?
Hihihi Flanna beides, ganz klar !!
Und wenn die 2Beiner sich morgens nicht immer so krampfhaft an der Kaffeetasse festgehalten hätten, dann hätte ich da schon etwas mehr Morgendliche Fitness gemacht. Aber mit Euch ist ja morgens nie nichts los!! Vor allem Du und Frauchen, beide MoMus ihr schlafwandelt ja morgens die erste Stunde!! Haha!!
Wir genießen nur den Tagesanfang und das ohne Hektik, jawohl Das ist auch viel gesünder!!!

Aber sonst war das Quartier echt große Klasse!!
Ja mir gefiel vor allem, dass man von jedem Zimmer aus in den Garten konnte!!
Hihi ja, Du hast die 2Beiner ganz schön erschreckt, als sie glaubten wir sind alle im Haus, und Du außen am Wohnzimmerfenster vorbei gelaufen bist. Haha!
Ach Flanna, wenn die 2Beiner was glauben und ich was will, dann gewinne meist ich Hihi!! Ich bin eben einfach im Schlafzimmer wieder raus, weil da der Rollladen nicht ganz unten war, da können sie im Wohnzimmer noch lange die Terrassentüren schließen haha !!!

Was ich in den Ferien auch super fand, war Frauchens Papa!
Warum??
Weil ich den Wassernapf so oft mit meiner Pfote umwerfen konnte wie ich wollte, der hat ihn immer wieder aufgefüllt. Der hatte Verständnis für mich, weil es ja so heiß war!
Ach warum muss man wenn es heiß ist den Napf auskippen, trinken ist doch besser?!
Da kannst Du mal sehen wie klug Frauchens Papa ist, der hat genau erkannt, dass ich eben schlau bin und mich in die Pfütze lege um es kühl zu haben.

Aber eines muss ich jetzt doch noch ausplaudern, weil es zum Schießen komisch war!!! Haha, hihihi, Du und das rasenfressende Monster!!
Haaaaalt die Klappe Rike, ja!!!
Das war nicht komisch als dieses Ding da aus den Büschen gekrochen kam!!

Ich bin sowas von erschrocken, dann kam es auch noch auf uns zu!!
Alles bellen nützte nichts und als ich dann mal näher heranging und ihm sagte es soll abhauen, hat es nur surrrr gemacht! Ganz schön unheimlich!!!
Ja, und Du hast mal wieder für einen Lacher gesorgt Flanna!!!
Die haben nicht über mich gelacht Rike, die haben gelacht, weil das Monster dann doch abgehauen ist, als ich es angeknurrt habe, jawoll!!!
Hahaha ja oder so Hihihi!!
Dann kannst Du große unerschrockene Heldin Frauchen ja diesmal etwas schneller zum Tipsen überreden, auf das der dritte Teil bald komme!!!
Pah, das mache ich doch mit Links!!!  – Mit meinem Charme!

Bis demnächst sagen Tschüssikofski
Flanna Neufundi und Rike Neuberner

 

12 Gedanken zu „Rike’s Ferien Highlights (Schweiz 2017 – Teil 2)

  1. Der Fitness-Bereich ist klasse und das grasfressende Monster habt ihr super in die Flucht geschlagen. Auf die Fortsetzung sind wir gespannt.

  2. So sind sie die Zweibeiner am Morgen ohne Kaffee geht gar nichts. Das mit dem Wassernapf kommt mir auch bekannt vor, aber das hast du schon goldrichtig gemacht. Bis jetzt wohl ein super Urlaub 🙂

  3. Boa! Schreibt das nicht so laut!
    Frauchen will auch so ein Rasen-Monster-Dingens. *Augenroll*
    …Ich mach mir bestimmt in die Fellbüx wenn das hier aus der Hecke heraus angeschnurrt kommt…

    Aber Eure Ferien scheinen sehr abwechslungsreich gewesen zu sein, genau so muß das!!

    Euer Braveheart <3

    1. Der Papa vom Frauchen hat dieses Monster schon 4 Jahre lang und liebt es !
      Wie kann man so ein Monster lieben frag ich Dich?

      LG Flanna

  4. Sehr schön geschrieben, hab mich schlapp gelacht! Bitte mehr davon! So ein “Rasenmonster” könnt ich auch gebrauchen, müßt ich nicht immer unsern “Scheff” ans Rasenschneiden erinnern. Liebe Grüße Hilla und luna <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.